Unser Oktoberfest 2019

  Es war wieder spitze: Am Samstag, 28. September 2019 um 11.00 Uhr  kamen über 60 Besucher von nah und fern, zum traditionellen Oktoberfest des Heimatvereins. Nicht nur Vehlefanzer oder Oberkrämer Bürger, nein auch aus Velten, Oranienburg und sogar aus Berlin.

Kulinarischer Auftakt war -wie immer- bayrischer Leberkäs‘ und die Weißwürstel  mit süßem Senf, dazu Laugenstangen und –brezeln.  Der selbstgemachte Obazda und das Schmalz: Herrlich!  Frischgezapftes bayrisches Bier vom Fass rundete diesen  Genuss ab.

Natürlich sangen die Vehlefanzer Amseln fröhliche Lieder und in der überdachten Outdoor Spieleecke versuchten sich einige an Dart und anderen Wurfspielen. Zuschauer feuerten die Teilnehmer an. Lustig war auch die Einlage unserer beiden Akkordeonspieler, welche die Amboss- Polka einstudiert hatten und jetzt von jeweils zwei Gästen dazu im Rhythmus mit zwei Hämmern begleitet wurden. Das brachte Spaß. Alle klatschten mit und die Stimmung war ganz toll.

Am frühen Nachmittag wurde ein reichhaltiges Kuchenbuffet eröffnet, ein Kuchen leckerer als der andere.  An dieser Stelle allen Spendern ein herzliches Dankeschön. Das Wetter spielte zwar nicht ganz so mit, aber wir ließen uns die Stimmung nicht verderben. Man sah tolle Outfits: Superhübsche Dirndl und andere typisch bayrische Kleidung. Selbst die Männer in ihren Lederhosen und Jankern sahen sehr fesch aus.Jetzt fehlt nur noch das Alphorn; dann geht es aber so richtig los. Wir dürfen uns jedenfalls schon auf das nächste Jahr freuen