Neujahrsempfang 2019

2019 feierte der Heimatverein am 5. Januar seinen traditionellen Neujahrsempfang, wieder im Haus der Generationen. Zum Auftakt referierte Dr. Gerd Kley aus Schwante über die europäische Bedeutung unserer Region rund um Kremmen im Hochmittelalter (1200 – 1400). 

In dieser Zeit wurden dort auf der Burg mehrere für das spätere Land Brandenburg wichtige Verträge ausgehandelt und unterzeichnet.
Begossen wurde der interessante Vortrag mit Glühwein und heißem Apfelpunsch. Und im Anschluss daran leckten sich die gut 60 Gäste genüsslich die Finger nach dem Verzehr der frisch geräucherten Forellen vom Mühlensee-Fischer Michael Gebhart.