Rommé

Kartenklopfen –
alle 14 Tage, immer montags um 16.00 Uhr!

Ob Sommer oder Winter: Wer von uns gegenwärtig 13  Kartenspieler-Innen Zeit und Lust hat, kommt zum fröhlichen, entspannten Rommèspielen ins Haus der Generationen.  Je nach Anzahl werden 3-4 Dreier- oder Vierertische belegt. Wer mit wem spielt, wird ausgelost. Die Regeln kurz und knapp: 12+1 Karte für den Starter. Der darf nach der ersten Runde mit 30 Augen als erster raus. Keine weiteren Finessen. Die detaillierten Regeln werden jedem Neuling gerne erläutert. Handrommé zählt doppelt. Wo auch nicht? Der Tagessieger aller Tische wird für den Jahresrückblick notiert.

Infos und Antworten auf Fragen bei HMS – 03304-522601