Amseln wieder in Klausur

Amseln zum Wochenende wieder in Klausur
im Gutenmorgen-Hotel

Gesang und Spaß —- Spaß und Gesang!  Das gehört einfach zusammen, für uns Amseln jedenfalls!

Wir verbrachten wieder einen gemeinsamen Samstag und Sonntag  am 9./10. März 2019 im Gutenmorgen-Hotel am Zechliner See. Es wurde gesungen und geprobt was die Kehle her gab. Apropos Kehle: Sie wurde natürlich entsprechend gepflegt und „geölt“. Die Lieder, die unsere Oberamsel Manuela mit uns übte, waren wie immer spritzig und mitreißend. Es kamen aber auch einige  besinnliche und nachdenkliche Texte und Melodien  zum Einsatz.

Nach viel Gesang, einigen lustigen Beiträgen und einem „Stimmbildungsspielchen“, also quasi nach vollbrachtem Werk, erschienen alle bei bester Laune zum Abendbuffet, welches wieder reichhaltig und gut war. Gestärkt konnten wir nun an der Frauentags- Party fröhlich und frisch mitfeiern. Der DJ erfüllte die Wunschmusik und viele Amseln tummelten sich auf der Tanzfläche. Es wurde nicht nur das Tanzbein geschwungen, nein, es wurde auch sitzend auf dem Fußboden mit vereinten Kräften gerudert.

Sonntag noch ein gemeinsames Frühstück und danach eine kleine Auffrischung musikalischer Art der geübten Lieder vom Vortag. Na, das klappte ja alles noch hervorragend! Ein gelungenes Seminar mit viel  Spaß und Harmonie ging leider schon zu Ende.

Danach flogen über dreißig Amseln wieder gen Heimat und freuen sich schon jetzt auf das Wochenende 2020 im nächsten Jahr. Übrigens, es ist schon gebucht.