Wir über uns - Heimatverein Vehlefanz

Heimatverein Vehlefanz

in Oberkrämer

Heimatverein Vehlefanz

in Oberkrämer
Direkt zum Seiteninhalt
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Wir über uns
 
Im Oktober 1992 gründeten 8 Vehlefanzer den Heimatverein. Es fanden sich schnell 30 Einheimische und Neubürger zusammen. Sie wollten sich besser kennenlernen. Das geschichtsträchtige Dorf weckte den Forschungsgeist. Eine Chronik entstand zum 10. Vereinsjubiläum. Ein Heimatmuseum war das Ziel.
 
2020 ist es soweit. Die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung einer Heimatstube in den Räumen der einstigen Kabelitz-Motormühle und Bäckerei, Lindenallee 9, laufen. Die  vergriffene Dorfchronik liegt in überarbeiteter Form jetzt in zweite Auflage zum alten Preis von 20,00 € vor. (bestellbar über (Edda Schönberg).
 
Wenn es Corona nicht gäbe, würden sich unsere inzwischen 120 Mitglieder derzeit in diesen Interessengruppen vergnügen (Wochenprogramm):
Singen mit den Vehlefanzer Amseln, Gymnastik und Bewegung sowie Nordic-Walking für die Gesundheit. Eine Boule-/Boccia-Bahn ist in Planung. Schach- und Kartenspiel für das Gehirntraining. Die Fotogruppe „Blende 7“ setzt alle ins Bild. Beim Klönkaffee-Nachmittag für Jedermann/-frau hört man, was im Dorf geschieht und erfährt Aktuelles drum herum. Viele weitere Veranstaltungen, Tagesfahrten und die traditionellen Feste des Heimatvereins sind im Jahresprogramm aufgelistet. Treffpunkt für die meisten Veranstaltungen ist das Haus der Generationen in Vehlefanz, Lindenallee 11. Bei allen Veranstaltungen sind Freunde und interessierte Mitbürger herzlich willkommen.


Corona? - Das geht wieder:
a) Der Vorstand tagt wieder regelmäßig, immer am 1. Montag eines Monats. Anfragen, Bitten und Vorschläge bitte möglichst schriftlich an ein Vorstandsmitglied richten (Vorstand).
b) Rommé spielen.
Jeden Montag von 16.00 - 18.00 Uhr im großen Saal vom Haus der Generationen mit Abstandsregelung und Desinfektion.
c) Fotogruppe "Blende 7"
Jeden 1. Donnerstag im Monat von 17.00 - 19.00 Uhr im großen Saal vom HdG mit Abstandsregelung und Desinfektion.
In Absprache auch am 3. Dienstag eines Monats von 17.00 - 19.00 Uhr
d) Nordic-Walking siehe Wochenprogramm
e) Gymnastik und Bewegung (Achtung, ab sofort neue Übungszeiten), Jeden Freitag 14.00 -15.00 Uhr. Nach den Sommerferien in der Turnhalle. Bis dahin:  Informationen siehe Wochenprogramm
Morgendämmerung nach Corona:
Orts-Chronist Helmut Schönberg lädt ein zu einem Dorfrundgang: „150 Jahre – ein Wimpernschlag in der Geschichte von Vehlefanz“,eine Veranstaltung für geschichtsinteressierte Mitbürger, Treffpunkt ist am Sonnabend, 19. September-13.00 Uhr am Haus der Generationen, Lindenallee 11. Mit Geschichten und Anekdoten wird das Vehlefanz der letzten beiden Jahrhunderte lebendig. Interessenten melden sich bitte telefonisch bei Edda Schönberg (03304-34677) möglichst  bis 15. September. Die Plätze sind begrenzt. Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregeln sind vom Amt vorgeschriebenen.
Wir suchen Mitglieder mit neuen Ideen, neuen Angeboten:
Einen Computer Club für Jedermann! Wer hat Lust dabei zu sein? Bitte melden!
Informantionen bei Helga Müller-Schwartz 03304-522601

Skat spielen, die Gruppe suchen noch Mitspieler. Tel: HMS: 03304-522601

Boules spielen, wie in Frankreich! Wer hat Lust mitzumachen?  Bitte melden! Informationen und Organisation: Heinz Wermann 033055-216020 oder 0151 1962 2659


Zum Anhalten mit Maus in die Rotation zeigen
       Was ist los ...?
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Created with WebSite X5
Beratung durch CIS - Christian Hartnick
Sandweg 11, 16727 OK-Bärenklau
Corona - Corona
Alle großen Veranstaltungen sind abgesagt!
Kleine Gruppen, und Treffen sind erlaubt.
Zurück zum Seiteninhalt